Samstag, 30. Mai 2020



Aktuelles

20_05_2020_Verkehrsunfall_Krottendorf_T10

Am Mittwoch, den 20.05.2020, wurden wir um 11:22 Uhr zu einem Einsatznach Krottendorf (St. Stefan Richtung Wetzelsdorf) gerufen. Der Einsatzbefehl lautete „T10“ – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Eine Kollision, zweier Autos geschah. Dabei sind die Personen unbestimmten Grades verletzt worden.

Sicherheitstipps

+++ Selbstschutz in den eigenen vier Wänden +++

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation verbringen derzeit viele Menschen nahezu den gesamten Tag, ob beruflich oder privat, im eigenen zu Hause. Hier lauern viele Brandgefahren – vom Homeoffice (Laptop, Ladegeräte etc.) über Heizen (offener Kamin, Gasthermen etc.), Kochen (heißes Fett, Grillen etc.) bis hin zum Rauchen am Balkon (Zigarettenstummel, heiße Asche etc.), nicht zu vernachlässigen offenes Kerzenlicht.

Zur Aufklärung über verschiedene Gefahren hat der ÖBFV (Österreichischer Bundesfeuerwehrverband) einige Informationen aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

Gerade in Zeiten von Corona ist es für die österreichischen Feuerwehren wichtig, die Brandgefahren so niedrig als möglich zu halten, aber auch die Anzahl der Fehlausrückungen zu minimieren.

Feuerwehrfest 2019 – Rückblick

Strahlender Sonnenschein und gute Laune haben unser Feuerwehrfest am 20. Juli d.J. begleitet. Erstmals unter freiem Himmel, wir haben auf ein Zelt verzichtet, wurde zu  Klängen von den „Bradlmusikanten“ getanzt. Gleich im Anschluss sorgte die jugendliche Band „Echt Stark“ für tolle Stimmung. Für das leibliche Wohl sorgte unser Küchenteam, stärken konnte man sich auch bei der Dachbodendisco und der „Cocktailbar unter Sternen“.  Die Jägerrettes versorgten unsere Festgäste mit 56 gesunden Kräutern – Jägermeister.
Als Stargast ist Diana West angereist. Sie gab ihren Charts-Hit „Sexxy Eyezz“ zum Besten.
Danke an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

4. Platz beim 14. Vulkanland-Kuppel-Cup

Am Samstag, den 27.04.2019, fand in Kirchbach der 14. Vulkanland-Kuppel-Cup statt. Wir nahmen mit 1 Gruppe am Bewerb teil und konnten den hervorragenden 4. Platz erreichen. Mit den Zeiten konnten wir uns ständig steigern, jedoch ist der Lauf im kleinen Finale komplett daneben gegangen -> Saugkopf offen + 2 Mal nachkuppeln. Wir sind trotzdem mehr als zufrieden mit dieser Leistung, welche auch unser bestes Ergebnis in Bewerben zurzeit ist.

LKW-Bergung in Grasdorf

Am Montag, den 15.04.2019, wurden wir um 17:05 zu einer LKW-Bergung in Grasdorf alarmiert. Das Alarmstichwort lautete „T03-VU-Berg.-Öl“, was so viel bedeutet wie „Verkehrsunfall mit Fahrzeugbergung + Binden von Betriebsmitteln“. Ein mit Blut beladener LKW kam von der Fahrbahn ab und rutschte in den nebengelegenen Graben. Unser Auftrag war es, diesen zu bergen. Verletzt wurde bei diesem Vorfall zum Glück niemand. Wir waren mit insgesamt 12 Mann vor Ort. Des Weiteren waren die Feuerwehren Jagerberg, Grasdorf und Feldbach eingesetzt.

Kellerbrand in Grasdorf

Am Dienstag, den 26. März 2019, wurden wir um kurz nach 17 Uhr zu einem Kellerbrand in Grasdorf alarmiert. Dabei rückten wir mit schweren Atemschutz aus, konnten den Brand löschen und haben somit schlimmeres verhindern können. Es wurden keine Personen verletzt. Es entstand lediglich ein Sachschaden im Keller.

ASLP Silber in St. Peter am Ottersbach

Am Samstag, den 23.03.2019, fand in der NMS St. Peter am Ottersbach und in der Ottersbachhalle die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) statt. Wir nahmen mit zwei Trupps in Silber daran teil und konnten erfolgreich das Abzeichen erhalten. Nach einer 5 Monate langen Vorbereitung kam das anschließende feiern natürlich auch nicht zu kurz!