Mittwoch, 20. Februar 2019

  • ...wünschen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wetzelsdorf


Aktuelles

Katastrophen-Einsatz in Mariazell

Am Montag, den 14.01.2019, rückten wir bereits um 03:00 Uhr zur Hilfe in das Katastrophengebiet Mariazell zum Schneeschaufeln aus. Um 04:00 Uhr sammelten wir uns in Feldbach, wo wir dann in der Kolonne nach Mariazell fuhren. Unser Auftrag war es, das Dach eines Wirtschaftsgebäudes vom Schnee zu befreien. Die Fotos unterhalb in der Galerie sagen wahrscheinlich mehr als 1000 Worte.

Die Aktivitäten unserer Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend, engagierte Feuerwehrmitglieder zwischen 10 und 16 Jahren, sind eine wesentliche Basis für die Feuerwehren. Hier werden unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner von morgen bestens auf den weiteren Aktivdienst vorbereitet. Selbstverständlich kommen Spaß und Action dabei nicht zu kurz.

Interne Übung mit Brand und Menschenrettung als Annahme

Am Freitag, den 05. Oktober 2018, hatten wir eine interne Übung mit einem Brand und einer Menschenrettung als Annahme. Mit insgesamt 25 Teilnehmern wurde auch ein Atemschutztrupp zum Retten der verletzten Person eingesetzt. Bei der Übung hatten wir auch unsere neue Säbelsäge an einer Autotür eingeweiht. Danke an Hans-Peter für das Bereitstellen des Übungsgeländes und an alle, die bei der Organisation dieser Übung beteiligt waren.

Nassbewerb in Grasdorf

Der Nassbewerb in Grasdorf am Samstag, den 29.09.2018, war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg für uns. Mit Beginn um 16 Uhr trafen sich alle Feuerwehren des Abschnitts zu dieser Übung, welche in Form eines Bewerbs abgehalten wurde. Wir haben mit zwei Gruppen teilgenommen und konnten fünf von insgesamt sieben Pokalen für uns entscheiden. Den Wanderpokal haben wir heuer nun zum dritten Mal hintereinander gewonnen. Das bedeutet, dass er nun fix uns gehört.

Fahrzeugbergung Reisachberg

Am Montag, den 24.09.2018, wurden wir um 07:21 zu einem Einsatz nach Ungerdorf (Reisachberg) gerufen. Der Einsatzbefehl lautete Verkehrsunfall. Ein Auto ist von Wolfsberg Richtung Ungerdorf von der Straße abgekommen und landete auf dem Dach. Es sind keine Personen zu Schaden gekommen. Zusammen mit den Feuerwehren aus Jagerberg und Grasdorf konnten wir das Fahrzeug bergen.

…besuchen Sie uns beim Notburgakirtag in Jagerberg!

Der größte Kirtag der Steiermark findet jeden 3. Sonntag im September in Jagerberg statt. Mehr als 300 Schausteller bieten ihre Waren zum Verkauf an, da ist für jedem etwas dabei – vom Auto bis zum Socken, von der Brille bis zur Mehlspeise, vom Grillhendl bis zum Steckerlfisch, vom Spielzeug für die Kleinen bis zum „Spielzeug“ für die Großen. Tausende Besucher schlängeln sich durch die Straßen von Jagerberg und suchen hier und da nach einem Schnäppchen oder sagen einfach: Dabei sein ist alles, rein nach dem Motto: Sehen und gesehen werden.

Die Kameraden der FF-Wetzelsdorf haben an diesem Wochenende ihren Versorgungsstand beim Vergnügungspark aufgebaut. Wir verwöhnen Sie mit kühlen Getränken und köstlich zubereiteten Würstln. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programmablauf:
Freitag, 14. September
Disco am Sportplatz mit DJ-Team MHN, Vergnügungspark

Samstag, 15. September
Disco am Sportplatz mit DJ-Team MHN, Vergnügungspark

Sonntag, 16. September
Notburgakirtag, Hl. Messen um 08.30, 10.00 und 14.30 Uhr

Ölspur im Ortsgebiet von Wetzelsdorf

In den Abendstunden am 26.06.2018 wurden wir telefonisch über eine Ölspur im Ortsgebiet von Wetzelsdorf informiert. Innerhalb weniger Minuten rückten wir mit fünf Personen und drei Fahrzeugen aus. Um 23:00 Uhr konnten wir uns nach erledigter Arbeit wieder einsatzbereit zurückmelden.

FF Wetzelsdorf beim LLB in Murau

Am Samstag, den 23.06.2018, waren wir beim Landesleistungsbewerb in Murau vertreten. Dadurch, dass Murau sehr weit von uns weg ist, mussten wir bereits um 05:00 Uhr früh losfahren. Um 10 Uhr traten wir dann zum Bewerb in Bronze an, bei dem wir den 66. Platz erringen konnten. Nach 43.xx Sekunden konnten wir die Zeit stoppen, jedoch hatten wir einige Fehler gemacht und kassierten +15 Sekunden. Beim Staffellauf waren wir sehr gut, jedoch haben wir auch dort 5 Fehlerpunkte in Kauf nehmen müssen. Im Großen und Ganzen hat uns der Bewerb trotzdem sehr gut gefallen. Das Wetter war perfekt, die Stimmung war gut und der Bewerb sehr gut organisiert. Vielen Dank für die tolle Organisation!