Sonntag, 29. November 2020

Riedl Peter: seit 80 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr Wetzelsdorf!

Peter Riedl aus Jahrbach

Seit 80 Jahren Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Wetzelsdorf bei Jagerberg

Im Jahr 1940 ist Herr Peter Riedl aus Jahrbach mit 16 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Wetzelsdorf beigetreten. Jahrzehntelang war Riedl im Vorstand als Schriftführer und später als Orts-Seniorenbeauftragter tätig. Sein Einsatz für die Feuerwehr war und ist beispielgebend für die Feuerwehrkameraden. Es ist kaum vorstellbar, dass sich jemand in den Dienst einer guten Sache stellt, und sein Leben lang der Feuerwehr dient.

Auch heute noch ist Peter Riedl gerne gesehener Gast bei den Veranstaltungen der Feuerwehr. Mit seinen rüstigen 96 Jahren hat Herr Riedl viel zu erzählen und die Feuerwehrkameraden lauschen gerne den immer wieder neuen Geschichten aus der Kriegszeit, dem Aufbau der Feuerwehr und vielem mehr.

 

Am vergangenen Wochenende wurde Feuerwehrkamerad Riedl für sein Wirken ausgezeichnet und anlässlich einer Dankmesse in der Pfarrkirche Jagerberg geehrt. Die Gratulanten zeigten sich erfreut, eine so hohe Auszeichnung verleihen zu können.  Neben Pfarrer Monsignore Konsistorialrat Mag. Wolfgang Koschat waren auch Bürgermeister Viktor Wurzinger und Landtagsabgeordneter Franz Fartek anwesend. Für die Feuerwehr gratulierten neben den Kameraden der FF-Wetzelsdorf auch Abschnittsbrandinspektor Ing. Martin Zangl und Bereichsfeuerwehrkommandant Johannes Matzhold.

Weiters wurden Herr Johann Tantscher für seine 70-jährige Mitgliedschaft; Kaufmann Johann und Kaufmann Johann für ihre 50-jährige Mitgliedschaft und Kaufmann Alois für seine 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.