Mittwoch, 1. Dezember 2021

Menschenrettung aus LKW, nach Arbeitsunfall!

Am 08.04.2021 wurden wir am Morgen gegen 8 Uhr von der Sirene zu einem Technischen Einsatz mit Anmerkung „VU – eingeklemmt“ gerufen. Gemeinsam mit den FF St. Stefan i.R. und FF Lichendorf rückten wir aus. Am Einsatzort angekommen, fanden wir einen LKW liegend auf der Fahrerseite vor, lt. Angaben hat er beim Abladen des Materials, an Gleichgewicht verloren und ist dabei auf die Fahrerseite gekippt.

Wir führten die Rettung einer Person aus dem LKW durch. Diese erfolgte gemeinsam mit der Rettung/Notarzt durch die Frontscheibe. Die Person wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde ins LKH gebracht. Mit Hilfe von zwei Baggern und 2 Seilwinden konnten wir den LKW wieder zum Stehen bringen. Da auch Diesel auslief wurden Wannen untergestellt und Bindemittel gebunden.

Wir war mit 12 Feuerwehrmännern/frauen, RLF, MTF und LKW der FF Wetzelsdorf für ca. 2,5h im Einsatz.

FOTOS: Wolfgang Patschok (Pressebeauftragte, FF St. Stefan i. R.)